Wo Andere Urlaub machen

Heute möchte ich mal über meine zweite Heimat berichten. München, das Millionendorf im Süden der Republik hatte es nicht leicht mein Herz zu erobern.

Heute möchte ich mal über meine zweite Heimat berichten. München, das Millionendorf im Süden der Republik hatte es nicht leicht mein Herz zu erobern. Obwohl ich nun fünfundvierzig Jahre um und mit der Stadt an der Isar lebe, war und bin ich in erster Linie Berlinerin – komisch nicht?!

Ein Tag wie heute, könnte auch ein Tourist in München erleben. Nach einer gemütlichen, dreißig minütigen Fahrt in die City, schlenderte ich vom Marienplatz, ich kam pünktlich zum Glockenspiel vom Rathausturm an, am alten Peter -der Stadtkirche- vorbei über den Viktualienmarkt. Es war elf Uhr und die Rushhour bei den lokalen Metzgereien war schon ausgebrochen, die Gemüse-, Obst- und Blumenstände schon gut besucht und die Bühne für den Tanz der Marktfrauen am Faschingsdienstag bereits aufgebaut. Weiterlesen „Wo Andere Urlaub machen“

Ouzouni Beach

Sollte jemand mal einen Campingplatz auf Chalkidiki

Campingplatz -Nea Podidea/Chalkidiki


Sollte jemand mal einen Campingplatz auf Chalkidiki und dem Finger Kassandra suchen, da hätte ich einen Tipp, direkt am Meer mit wunderschönen Sandstrand, ordentlichen Sanitäranlagen und einer netten Taverne.

Ouzouni Beach Webseite

Camp Ground -Nea Podidea/Chalkidiki

Should somebody search sometimes a camping ground on Chalkidiki and the finger Cassandra, there I would have a tip.  Directly by the sea with wonderful sandy beach, well-arranged sanitary arrangements and a nice tavern.

Ouzouni Beach Website

Auf ins Heilige Land

Meine zweite Mittelmeer Kreuzfahrt führte mich von Venedig nach Südosten. An einem trüben Novembertag stach ich in See und vierzehn Tage Seereise lagen vor mir.

Meine zweite Mittelmeer Kreuzfahrt führte mich von Venedig nach Südosten. An einem trüben Novembertag stach ich in See und vierzehn Tage Seereise lagen vor mir. Die MSC Magnifica war gerade erst in Dienst gestellt worden und damit neu und unverbraucht. Ein prächtiges Schiff und mächtig groß. Meine Balkonkabine war groß mit Sitzgruppe und Kingsize Bett elegant eingerichtet und ich sollte mich dort wohlfühlen. Wie bei MSC üblich, fand ich mich am Abend zum Dinner an einem Tisch mit sechs Personen, alles Singles, wieder.

Wir waren eine nette Gruppe, die sich viel zu erzählen hatte und so waren wir oftmals die Letzten, die das Restaurant verließen. Dann hieß es hurtig ins Theater zum abendlichen Showprogramm zu kommen.

Das Thema Rauchen ist auf Schiffen und in Hotels heut zu tage etwas schwierig. Die Schiffe der MSC verfügen alle über ein Kasino und auch wenn ich dem Spiel nicht verfallen bin, so kann frau hier bei schlechtem Wetter ihr Zigarettchen rauchen. Der Außenbereich des Deck sechs und das Pool Deck sind auf der Backbordseite (in Fahrtrichtung links) für Raucher freigegeben. Neben dem Sigar-Room gibt es noch jeweils eine Bar auf dem Schiff, die einen Raucherbereich hat -dem Rauch sei Dank! So viel zum Laster. Weiterlesen „Auf ins Heilige Land“

Caffe Florian, Venice

Am Marcus Platz gibt es das Caffe Florian, Venice. Hier habe ich mit meiner Schwester eine nette Pause bei Aparol Spritz gemacht.

Am Marcus Platz gibt es das  Caffe Florian, Venice. Hier habe ich mit meiner Schwester eine nette Pause bei Aparol Spritz gemacht. Der Service mit kleinen Appetizer wie frischen Kartoffel-Chips, Blätterteig-Käse-Gebäck und Oliven war sehr lecker. Preise sind aber auch ganz schön erwachsen.

Dank WIFI Verbindung erhalte ich regelmäßig Emails und habe jetzt festgestellt, die bieten auf ihrer Website interessante Sachen an. Zum Beispiel Kochrezepte oder Veranstaltungen wie Karneval in Venedig werden dort vorgestellt. Schau mal auf der Seite vorbei – sehr inspirierend.

Caffe Florian Webseite

Daimond – Dreams of Sansibar

Ein großzügiges Ferienresort an der Nordostküste begrüßt den Gast mit einer großen offenen Lobby. In einem schönen Park sind die zweigeschossigen Häuser mit jeweils 8 Wohneinheiten eingebettet.

(Meine neue Liebe: Sansibar Nov 2015)

Ein großzügiges Ferienresort an der Nordostküste begrüßt den Gast mit einer großen offenen Lobby. In einem schönen Park sind die zweigeschossigen Häuser mit jeweils 8 Wohneinheiten eingebettet.

Zwischen der ersten und zweiten Reihe befindet sich der Garten-Pool mit Bar und lädt zum morgendlichen Schwimmen ein. Über die 54 Stufen der großen Treppe erreicht man das darunterliegende Zentrum der Anlage.

Hier finden sich neben dem Hauptrestaurant vier Themenrestaurants, zwei Bars, der Hauptpool, der Kid’s Club und Geschäfte.

Auf dem Weg zum schönen SPA befinden sich vier Bungalows mit den Suiten, sowie das Seafood-Restaurant. Drei mal pro Woche finden am Hauptpool und dem Strandbereich die Abendessen mit Programm statt. Sehr schönes Entertainment Angebot.

Durch Rasenflächen wird der Strandbereich abgetrennt. Hier findet man neben der Beach Bar drei Strandlokale, die zur Lunchzeit Barbecue, Asiatisches oder Curry und Burger servieren. Die Beach Boys servieren Getränke zu den Liegen am Strand.

Mein Zimmer war groß und hell. Mit großem Kleiderschrank und Bett, einer Sitzgruppe, Schreibtisch mit TV, Minibar und Wasserkocher für Kaffee/Tee. Das große Bad hat eine separate Toilette und BD.

Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam.

Der Service erstklassig.

Ein schöner Ort zum Entspannen!

Dreams of Zanzibar Hotel Webseite

Ich geben dem Hotel ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Dreams of Zanzibar Video

Blau Hotel & Resort Varadero, Cuba

Die Anlage liegt an der Atlantikküste an einem traumhaften Strand Cubas. Man soll sich nicht vom äußeren Anschein abschrecken lassen.

( Eine post revolutionäre Idee – Cuba Nov 2014)

Die Anlage liegt an der Atlantikküste an einem traumhaften Strand Cubas. Man soll sich nicht vom äußeren Anschein abschrecken lassen. Die massive Außenansicht vermittelt den Eindruck einer Trutzburg.

2014-11-12 18.20.22

Das Hotel besticht durch einen großzügige Lobby, den schönen Innenbereich der den Blick frei gibt bis unter die Kuppel des Gebäudes als auch auf den Park.

Geschäfte, Spieleinrichtungen, zwei Bars stehen hier den Gästen zur Verfügung. Das Restaurant im ersten Stock bietet ein gutes Angebot, das angesichts der Versorgungslage erstaunlich ist. Mein Zimmer war großzügig und ansprechend eingerichtet.

Die Außenanlagen sind sehr gepflegt und laden zum Relaxen ein. Der SPA Bereich erinnert etwas an einen medizinischen Kurbetrieb.

Das sehr nette und kompetente Personal macht aus dem Hotel einen Platz zum Wohlfühlen.

Blau Varadero Hotel & Resort Video

Ich geben dem Hotel ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Blau Varadero Hotel Webseite