Cuba Tours

Rundreisen und Stadtführungen sind nichts für alle, doch mir gefiel die Begleitung durch Cuba Tours.

 

Unbenannt

Cuba Tours Website

Bei meinem Trip nach Cuba habe ich zwei Ausflüge gemacht.

Egal welchen Reiseveranstalter man auch hat, bei den Ausflügen landet man bei Cuba Tours- und das ist auch gut so!

Beide Touren, ein und zwei Tage, waren sehr gut organisiert und die Reisebegleitungen waren sehr freundlich und hilfsbereit, fachlich sehr kompetent. Sie boten viel Hintergrundinformation, Anekdotisches und ließen uns viel Freiraum.

 

Rom im Sommer

Das war es – zwei Schwestern erlebten italienische Momente. Am späten Nachmittag trafen wir uns erwartungsvoll am Münchener Flughafen und begannen unsere Reise mit einem kühlen Prosecco – italienisch eben….

Im Sommer war ich mal wieder unterwegs. Seit ein paar Jahren machen meine “kleinen Schwester” und ich einen Mädels Trip.

Das war es – zwei Schwestern erlebten italienische Momente. Am späten Nachmittag trafen wir uns erwartungsvoll am Münchener Flughafen und begannen unsere Reise mit einem kühlen Prosecco – italienisch eben….

Nach kurzem Flug suchten wir den Hotel-Shuffle eher erfolglos … da frage ich bei Expedia nochmal nach. Ein Taxi brachte uns in das Hotel, in dem wir herzlich empfangen wurden. Mit vielen Informationen ausgestattet erreichten wir unser Zimmer, gemütlich eingerichtet und ja, einen Balkon für die Raucherin!

Das erste Abendessen nahmen wir beim Chinesen nebenan ein – recht schmackhaft. Die italienische Nacht begann aber erst auf der Dachterrasse unseres Hotels – ein traumhafter Blick über die Lichter der Stadt stimmte uns ein auf fünf schöne Tage. Am nächsten Morgen, natürlich zu spät für das Frühstück, doch was soll es, ging es zu Fuß Richtung Tiber. Auf dem Weg kehrten wir in eine Trattoria ein, deren frischer Pizza Duft uns anlockte. Köstlich zart und knusprig war sie und machten wieder den Unterschied zur „deutschen“ Pizza deutlich. Weiterlesen „Rom im Sommer“

Hop on Hop off Bus

Bei meine Städtetrips nutze ich gerne die Hop on Hop off Busse. Sie haben in den Metropolen immer mehrere Strecken.

 

Bei meine Städtetrips nutze ich gerne die Hop on Hop off Busse. Sie haben in den Metropolen immer mehrere Strecken. Sie bieten den Service der Reiseleitung in vielen Sprachen, so dass man nicht immer auf englisch ausweichen muss. Man kann an den Haltestellen die Fahrt unterbrechen und die Strecke wechseln.Barcelona_5850_2

So kann man sich oftmals den öffentlichen Nahverkehr sparen und sieht auch mehr von der Stadt. Je nach Aufenthaltsdauer kann frau zwischen ein bis drei Tage Tickets wählen. Die Kosten liegen pro Stunde bei ca. 1 € und sind somit erschwinglich.

Nur in Rom lohnt sich der Bus leider nicht. Die Busstopps liegen zu weit auseinander, da ist man mit Straßenbahn und öffentlichen Bus besser unterwegs.

Hop on Hop off Website