Sondierungen in Gozo

Diesmal habe ich Urlaub mit Info Trip verbunden. Warum nicht den Urlaub mit der Erkundung des zukünftigen Lebensraums verbinden?

Meine Reise führte mich mit Flugzeug, Taxi und Fähre nach Gozo.

Im Morgengrauen erreichte ich Gozo – der Nebel verzog sich schnell und gab den Blick frei auf Felder, Weiden und kleine Städtchen mit großen Kirchen, hier hat wohl jeder Einwohner seinen festen Sitzplatz. 

Nach zwanzig Minuten hatte ich mein Hotel Cornucopia im „Bergdorf“ Xaghra erreicht.Xaghra

Ein erweitertes und umgebautes Farmhouse begrüßte mich.

 

Autor: ritastrips

I am a little lady of 63 years and live in a village on Gozo/Malta. I am independent, nosey, optimistic and humorous. I like reading, writing, telling stories and not at least travelling. I will share my experiences on this way to and on Gozo and have fun, when you test my tips.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s